Grüne und Linke schließen sich zusammen

Gruppe bildet sich im Dörverdener Gemeinderat – Ehler Lohmann verabschiedet

Gestern haben sich die Vertreter der Grünen und Bernward Nüttgens von den Linken zu einer Gruppe im Gemeinderat Dörverden zusammengeschlossen.
In dem verkleinerten Rat der Gemeinde hatte sich die Grüne Fraktion um eine Person verkleinert. Zusammen mit dem Abgeordeten der Linken kommt die Gruppe jetzt auf 3 Mitglieder und hat damit wieder die Stärke der alten grünen Fraktion erreicht. Zum Gruppenvorsitzenden wurde gestern Walter Franzmeier gewählt.
Bernward Nüttgens und Walter Franzmeier sowie Jürgen Stahlke kennen sich bereits aus der gemeinsamen Zeit in der Grünen Liste Dörverden, die bis 2011 im Gemeinderat vertreten war.
Walter Franzmeier erklärt: „Bernward Nüttgens ist allgemein anerkannt für seine schul- und sozialpolitische Kompetenz. Er wird unsere Gruppenarbeit bereichern. Auch allein wären Jürgen Stahlke und ich in allen Ausschüssen vertreten gewesen, da ist es ganz angenehm, die Arbeit ein wenig aufteilen zu können.“

Die besten Wünsche begleiten Ehler Lohmann, der mit Unterbrechungen seit 1991 im Gemeinderat und seit 2013 auch im Kreistag tätig gewesen ist. Der Bio-Landwirt aus Westen war viele Jahre die prägende Figur der grünen Politik in der Gemeinde und genießt auch bei politischen Gegnern Respekt. Er hatte nicht mehr kandidiert, wird aber der Ortsgruppe der Grünen weiterhin beratend zur Seite stehen.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren

Verwandte Artikel